*
kpellets-Suche-Test
blockHeaderEditIcon
kk-Slider-Pellets
blockHeaderEditIcon
kk-KellerPellets-Oekologie-Block-0
blockHeaderEditIcon

KellerPellets

Ökologie

kk-KellerPellets-Oekologie-Block-01
blockHeaderEditIcon

Nachwachsend CO2-neutral

Holz ist einer der wichtigsten regenerativen Brennstoffe und unverzichtbarer Bestandteil für den Kreislauf in unserem Ökosystem. Zu diesem Kreislauf zählt auch das Kohlendioxid (CO2), das von Bäumen und Pflanzen für ihr Wachstum benötigt wird.

Bei der Verbrennung setzt Holz genau so viel CO2 frei, wie es zu seiner Entstehung benötigte. An übermässigem CO2-Ausstoss und dem so entstehenden Treibhauseffekt ist Holz also nicht beteiligt. Holz ist nichts anderes als gespeicherte Sonnenenergie und seine Verbrennung CO2-neutral.

kk-KellerPellets-Oekologie-Block-02
blockHeaderEditIcon

Graue Energie

Der Energieaufwand bei der Pelletsproduktion, also die graue Energie, beträgt lediglich etwa 2.7% des Energiegehaltes. Somit wird die Ökologie-Bilanz dieses Brennstoffes zusätzlich verbessert.

kk-KellerPellets-Oekologie-Block-03
blockHeaderEditIcon

Sauber heizen

Dank modernen Pelletsheizungen gehört ein erhöhter Feinstaubausstoss beim Verfeuern von Holz endgültig der Vergangenheit an. Moderne Pelletsheizungen unterschreiten die Anforderungen der Luftreinhalteverordnung deutlich.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail